Kinder lernen Helfen

 

Jeder der Umgang mit Kindern hat weiß, dass Kinder hilfsbereit und fürsorglich sind. Die Mama ist gestochen worden, das Geschwisterchen hat sich das Knie aufgeschürft oder die Schulfreundin ist beim Skaten gestürzt- die Kleinen stehen da und möchten helfen!


Wir Erwachsenen wissen meist aus Erfahrung oder vom letzten Erste- Hilfe- Lehrgang, was wir bei verschiedenen Notfällen zu tun haben. Kinder können auf dieses Wissen nicht zurück greifen- aber auch sie wollen helfen!


Unser Ziel:

Wir zeigen spielerisch, dass auch mit kleinen Händen großes zu erreichen ist! Und das können sie manchmal besser, als wir es ihnen zutrauen!


Erste Hilfe und mehr...

Pflaster kleben, Verbände basteln- und wenn es sein muß, den 'Krankenwagen' rufen! Die Kinder lernen, dass ein tröstendes Wort oft mehr bewirken kann, als ein großes Pflaster. Aus dem Erfahrundsschatz der Kinder heraus überlegen wir zusammen, welche Verletzungen es gibt und was man tun kann. Wir erklären, wie man einen Notruf absetzt und nehmen die Angst vor den 'Profis'.


Eine Urkunde läßt die Kinder stolz von dem Erlernten berichten.
Kinder können helfen...


...egal, ob in der Schule, im Kindergarten, im Verein oder privat- gerne besprechen wir weitere Möglichkeiten mit Ihnen!


Ihr Team von Medic- Life- Concept

Wir kommen gerne zu Ihnen, um Ihren Kindern zu zeigen, dass helfen 'kinderleicht' ist.

 

Die Kursgebühren decken hierbei lediglich die Kosten für das benötigte Material, welches die Kinder auch mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Mittlerweile erhalten wir Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet. Darauf sind wir stolz!

Sie werden aber sicherlich verstehen, das allein unsere Motivation, unser Wissen weiter zu geben, nicht ganz ausreicht, mehrere hundert Kilometer zurück zu legen.

Unser Angebot

Organisieren Sie doch einen Kurs 'Erste Hilfe am Kind' für Verwandte, Freunde und Interessierte oder einen Kurs für die KollegInnen der Kita/ Schule.

 

In getrennten Kursen am gleichen Tag oder am Folgetag lernen die Großen und die Kleinen was für's Leben...